PACKLISTE

HONDURAS - GUATEMALA - NICARAGUA - EL SALVADOR - BELIZE - MEXICO

Erlebe-Mesoamerica.com ©2017 I Datenschutz

Das Urlaubs-, Tauch- und Abenteuerportal Mesoamericas!

Webdesign by roatanwebdesign.com

Über uns

Best of

News / Messe-Kalender

Fragen & Antworten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kundenbewertungen

Kontakt

Newsletter

Katalog

DE

EN

FR

NL

Was soll ins Gepäck mit?

Fragen Sie sich manchmal was Sie in den Urlaub mitnehmen sollen? Haben Sie Bedenken, dass Sie etwas wichtiges vergessen könnten? Nervt es Sie, wenn Sie an das teure Übergepäck vom letzten Mal denken müssen?

In der heutigen Zeit ist jedes (Kilo-)Gramm bares Geld wert. Die Airlines verrechnen meistens Übergepäck und das nicht zu knapp. Wie Sie ein solches Übel vermeiden können? Ganz einfach: Es kommt es beim Packen auf die richtigen und wirklich nutzbaren Dinge an, welche Sie auf die Reise mitnehmen.

Wir haben Ihnen hier für Ihr Reiseziel «Mesoamerica» eine Liste zusammengestellt, welche Ihnen eine Gedankenstütze sein soll. Diese Liste ist nicht abschliessend und kann auch Utensilien beinhalten, welche Sie persönlich nicht mitnehmen möchten. Sie können die Liste mit eine Klick unten auf das PDF Zeichen herunterladen und ausdrucken.

Und nun wünschen wir Ihnen frohes Packen und viel Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub!

  • Gültiger Reisepass, mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig
  • ESTA-Visum (nur mit biometrischem Reisepass möglich) bei Reisen über USA: https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

=> Haben Sie einen anderen Pass als aus den Ländern Deutschland, Österreich oder Schweiz? => Erkundigen Sie sich bei Ihrem auswärtigen Amt                  über die Einreisebestimmungen in Mesoamerica.

  • Liste mit Notfall-Nummern von zu Hause
  • Persönliche Medikamente
  • Moskito-Spray
  • Sonnencreme und einen Hut/Cap
  • Kreditkarte
  • Etwas Bargeld (US-Dollar), möglichst kleine Scheine (1er, 5er, 10er, 20er)

=> Sie können die Landeswährungen am ankommenden Flughafen in Mesoamerica wechseln. An den meisten Orten wird aber auch US-Dollar und               in den grösseren Agglomerationen auch Kreditkarten akzeptiert.

  • Bauchtasche (geben Sie Taschendieben keine Chance, ein Rucksack auf dem Rücken haben Sie nicht im Blickfeld, eine Bauchtasche schon...)

Generell wichtige Dinge für die Reise

Bekleidung

  • Leichte Regenjacke
  • Leichte Fleecejacke (für den Flug und für das Festland, am Abend kann es etwas kühler werden)
  • Bequeme, Multi-Funktionale Schuhe (z.B. Meindl, Salomon oder ähnliches)
  • Generell leichte Kleidung (z.B. Leinen), es macht evt. Sinn lange Hosen und Hemden mit langen Ärmeln einzupacken (so kann man sich auch Moskitos gut fern halten
  • Badesachen und Flip Flops (auch auf den Festland-Touren gibt es z.B. wunderschöne Wasserfälle im Urwald oder Hotels mit Pool die zum Baden einladen)
  • Leichter Rucksack (für Wechsel-Kleidung, die Luftfeuchtigkeit ist normalerweise über 80%)

Elektronisches und weitere Dinge

  • Fotokamera, Speicherkarten und Ladegerät
  • Ausland-Adapter (in Mesoamerica sind die Steckdosen gleich wie in USA mit 110V-Strom)
  • Buch / Lesematerial
  • Kulturbeutel => Achtung, im Handgepäck dürfen nur Flüssigkeiten bis maximal 100ml pro Behälter mitgenommen werden!

Dinge, welche Taucher mitnehmen sollten

  • Taucher-Zertifizierungskarte
  • Versicherungskarte für Tauchunfälle (z.B. Aquamed, DAN, etc.)
  • Arztbescheinigung sofern Sie eine der üblichen Gesundheitsfragen mit Ja beantworten müssen. Haben Sie noch nicht einen Gesundheitsfragebogen ausgefüllt? Dann erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Tauchorganisation. Tipp: Vor Ort kostet eine Arztbesuch meist nur ein paar Dollar. Die Tauch-shops helfen Ihnen dabei gerne weiter.
  • Nitrox-Zertifikationskarte sofern mit Nitrox getaucht werden will
  • Logbuch und/oder Tauchcomputer
  • Unterwasser-Kamera mit Speicherkarten und Ladegerät
  • Spezielle O-Ringe falls notwendig
  • Mundstück / eigener Regulator (in der Regel sind die Tauchcenter mit gutem Leihmaterial ausgestattet. Wir empfehlen wenigstens ein persönliches Mundstück mitzunehmen sofern auf den eigenen Regulator verzichtet werden möchte
  • Eigene Tauchmaske (man weiss was man hat...)
  • Eigener Neopren-Anzug falls gewünscht (Wassertemperatur ist ganzjährig bei ca. 29 Grad an der Oberfläche und rund 25 Grad auf 10 Meter Tiefe)
  • Tarrierweste und anderes Equipment sofern man keines mieten möchte (Handschuhe sind generell nicht gestattet)

Versicherungen

Wir empfehlen Ihnen Ihnen den Abschluss einer persönlichen Reiseunfall-, Rücktransport-, Diebstahl- und Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Für Taucher empfehlen wir eine Tauchunfall- und Taucherhaftpflichtversicherung. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihren Versicherungsberater.

Packliste zum herunterladen:

(Empfehlung, Liste nicht abschliessend)

Alle Angaben ohne Gewähr, März 2017

Download: Packliste.pdf